C++ von A bis Z: Das umfassende Handbuch, 2. Auflage by Jurgen Wolf

By Jurgen Wolf

Show description

Read Online or Download C++ von A bis Z: Das umfassende Handbuch, 2. Auflage PDF

Similar programming: programming languages books

Dissecting a C# Application: Inside SharpDevelop

Study complex . web programming recommendations by means of getting an insiders' examine an entire program! SharpDevelop is an entire built-in improvement atmosphere, written in C#. It comprises the entire complex good points that programmers anticipate from a contemporary IDE and, after all, enforcing those gains has required a few complex programming ideas.

Extra info for C++ von A bis Z: Das umfassende Handbuch, 2. Auflage

Example text

Dieser dient als Abschluss einer Anweisung. Jeder Ausdruck, der mit einem solchen Semikolon endet, wird als Anweisung behandelt. Der Compiler weiß dann, dass hier das Ende der Anweisung ist, und fährt nach der Abarbeitung der Anweisung (des Befehls) mit der nächsten Zeile bzw. Anweisung fort. 3 1 Grundlagen in C++ Komma Mit dem Komma trennt man gewöhnlich die Argumente einer Funktionsparameterliste oder bei der Deklaration mehrere Variablen desselben Typs. Geschweifte Klammern Zwischen den geschweiften Klammern – braces (amerikanisch) oder curly brackets (britisch) – wird der Anweisungsblock zusammengefasst.

807 ab (264). »signed« und »unsigned« Jeden dieser int-Typen können Sie noch zusätzlich mit signed bzw. unsigned spezifizieren. Zwar weisen beide Spezifizierungen dieselbe Ausdehnung auf, aber die Typen verfügen über einen anderen Wertebereich. Abgesehen vielleicht von char (compilerabhängig) ist signed die Voreinstellung der Datentypen, mit der auf eine explizite Angabe verzichtet werden könnte. Folgende Schreibweise hätte somit dieselbe Bedeutung, wobei die zweite Variante die Lesbarkeit eines Quelltexts erhöhen kann: int a; signed int a; // gleich wie: signed int a // gleich wie: int a Hierzu ein Überblick, wie sich das Schlüsselwort signed bzw.

Ebenso kann der Name einer Variablen vereinbart werden, ohne dass ein Objekt erzeugt wird (Speicherklassenattribut extern). Damit kann es für jedes Objekt im Programm zwar beliebig viele Deklarationen geben, aber nur eine einzige Definition. 4 1 Grundlagen in C++ Hinweis Im Gegensatz zu C können in C++ Deklarationen überall im Quelltext vorgenommen werden – worauf man allerdings, wenn möglich, wegen der Lesbarkeit des Codes verzichten sollte, indem man die Deklarationen noch vor den »arbeitenden« Anweisungen setzt.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 20 votes